Jugendsporttag in Gümligen

26. August 2018

Am 26. August 2018, um 7.30 Uhr, brach der Turnverein Gerzensee am Bahnhof Wichtrach mit 21 Kindern, Richtung Gümligen auf. Der alljährlicher Jugendsporttag stand vor der Tür und alle Jugeler waren topmotiviert, was man an der lautstarken Zugfahrt feststellen durfte. In Gümligen angekommen, begann es bereits mit aufwärmen, denn der erste Wettkampfteil liess nicht lange auf sich warten und schon begann es mit dem Unihockeyparcours und dem Weitsprung. Nach einer stündigen Pause konnten die Jugeler im zweiten Wettkampfteil ihr Können im Hindernislauf und Ballweitwurf unter Beweis stellen. Am Schluss folgte noch die Pendelstafette, an welcher, aus reglementarischen Gründen leider nicht alle teilnehmen durften. Und schon stand die wohlverdiente Mittagspause an, was leider auch das Ende des Vereinswettkampfes bedeutete. Am Nachmittag fand der Pendelstafetten-Wettkampf, welcher nicht mit der Leistung vom Morgen gewertet wird, statt. Die Jugeler hatten sehr Freude und waren mit vollem Elan und Begeisterung mit dabei. Dies wurde vor allem ersichtlich als die Pendelstafette vorbei war und sie nicht mehr «secklen» durften. Bevor wir wieder mit dem Zug nach Wichtrach fuhren, fand unter herrlichem Sonnenschein noch die Schlussvorführung und Rangverkündigung des Jugendsporttags statt. Obwohl einige sich einen höheren Rang erhofft hatten, gingen wir mit einer zufriedenen und müden Truppe wieder nach Hause.

  • Facebook
  • Instagram

©2020 by Turnverein Gerzensee.